ICKF Jahresausflug 2017

Ziel: Nördlingen

Aufgrund interessierter Nachfragen planen wir in diesem Jahr wieder einen Tagesausflug. Als Ziel wurde Nördlingen ausgewählt. Bitte notieren Sie sich schon einmal den Termin:

Mittwoch, 06. September 2017

Ab sofort können Sie sich im Internetcafé anmelden und den Kostenbeitrag von 35,00 € (Bus, Führungen und Kaffeetrinken) entrichten. Teilnehmen können auch Familienangehörige und Freunde. Damit Sie für die Führungen gut zu Fuß sind, empfehlen wir Ihnen bequemes Schuhwerk.

Programm:

  • 08:00 Uhr Abfahrt am Gasthof Leitner, Neugablonzer Straße
  • 10:00 Uhr Führung durch die Burg Harburg
  • 11:30 Uhr Weiterfahrt nach Nördlingen
  • 12:00 Uhr Mittagessen im Restaurant "Schlössle"
  • 14:00 Uhr Stadtführung Nördlingen
  • 16:00 Uhr Kaffeetrinken im Café Altreuter
  • 18:00 Uhr Rückfahrt

Nördlingen:

Nördlingen ist eine Große Kreisstadt im schwäbischen Landkreis Donau-Ries in Bayern. Die ehemalige Reichsstadt ist die größte Stadt des Landkreises.
Fläche: 68,1 km²
Bevölkerung: 19.119 (Stand 31. Dez. 2008)

Die Stadtmauer


Die Stadtmauer der Stadt Nördlingen zählt zu den herausragenden Denkmälern Deutschlands, ist sie doch das einzige Bauwerk dieser Art, auf dem der Besucher die Altstadt umwandern kann, ohne einmal den Mauerring verlassen zu müssen.

Das Rathaus



Das "Steinhaus zu Nördlingen" ist seit über 600 Jahren das Rathaus der Stadt. Eine
Besonder- heit ist die nachträglich im Jahr 1618 von Wolfgang Walberger erbaute Freitreppe aus Suevit-Haustein - ein kunsthistorisch bedeutsames Bauwerk.



Oberhalb der Stadt Harburg steht die gleichnamige Burg Harburg (
480 m ü. NHN), eine umfangreiche mittelalterliche Anlage aus dem 11./12. Jahrhundert. Der Zustand des 18. Jahrhunderts ist in wesentlichen Teilen erhalten.
Burgstraße 1, 86655 Harburg (Schwaben), 09080 96860